Logo der Petition "Jetzt! Ausbilden"
2020 ging die Zahl der Ausbildungsplätze um 11 Prozent zurück.

Petition für mehr Ausbildungsplätze – 11 % Ausbildungsplätze weniger

Pandemie und Ausbildungsplatzsuche? Ein dickes Problem.
2020 gab es ein Minus von elf Prozent bei den neu abgeschlossenen Ausbildungsverträgen. Die Zahl der Neuverträge ist damit erstmals seit der Deutschen Einheit unter die 500.000er-Marke gefallen (467.000). Und in diesem Jahr ist es nicht besser. Das ist natürlich eine Riesenbelastung für alle jungen Menschen, die aktuell eine Zukunft für sich über eine Ausbildung in unseren Branchen suchen. Und es ist ein gewaltiges Problem für die Zukunft der Betriebe.

PETITION: JETZT! AUSBILDEN

Wir fordern von den Unternehmen: Nehmt eure Verantwortung endlich ernst, denn es geht auch um eure Zukunft! Deswegen haben wir auch eine Petition gestartet. Unterschreibt sie und teilt sie mit euren Freund*innen und Kolleg*innen!

Hier könnt ihr die Petition digital unterschreiben: Petition: Jetzt! Ausbilden

 

Weitere Ausgaben

Rechner zum Kurzarbeitsgeld

In der Corona-Krise gelten neue Regeln zum Kurzarbeitergeld, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie abzufedern. Im Eilverfahren haben…