Jugend- und Auszubildendenvertretung Wahlvorstandsschulung mit Hai und Monitor
Bereit zur JAV Wahlvorstandsschulung.

JAV-Wahlen mit Wahlvorstandsschulungen eingeläutet

Im Herbst werden wieder die Jugend- und Auszubildendenvertretung gewählt. Höchste Zeit also, einen Wahlvorstand zu bestellen, im Betrieb nach passenden Kandidatinnen und Kandidaten Ausschau zu halten – und sich gründlich zu informieren.

Damit die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der JAV-Wahlen zum Erfolg werden, hat der IG BCE Bezirk München eine Tagesschulung angeboten. Dort wurde den Wahlvorständen alles Wichtige rund um die Wahl vermittelt. „Gerade, wenn man noch nie eine JAV-Wahl vorbereiten musste, war die Schulung für mich eine gute Orientierung, welche Aufgaben auf einen zukommen“, so der Teilnehmer Jannis Lehnhardt.

Neben den gesetzlichen Regelungen wurden die Unterschiede des normalen und vereinfachten Wahlverfahren besprochen,  sowie was für einen reibungslosen und rechtssicheren Ablauf wichtig ist. In insgesamt 20 Betrieben im IG BCE Bezirk München werden knapp 50 neue Jugend- und Auszubildendenvertretungen gewählt.

„Die Tagesschulung hat mir geholfen, meine Rolle als Wahlvorstand in diesem Prozess besser zu verstehen“, berichtet Anna-Maria Zaunsender. Mit diesem Wissen sind die geschulten Wahlvorstände bestens gerüstet für die anstehenden JAV-Wahlen.

Der IG BCE Bezirk München wünscht allen Wahlvorstände viel Erfolg und steht bei Fragen gerne zur Verfügung.

Hier erfährst du alles Wesentliche zur Jugend- und Auszubildendenvertretung: IG BCE: Jugend- und Auszubildendenvertretung kurz erklär

Weitere Ausgaben

Rechner zum Kurzarbeitsgeld

In der Corona-Krise gelten neue Regeln zum Kurzarbeitergeld, um die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie abzufedern. Im Eilverfahren haben…